Von Weihnachten bis Ostern – Traditionen auf der ganzen Welt erleben

Traditionsreiche Feste werden in jedem Land unserer Welt je nach kulturellem Hintergrund speziell gefeiert. Während zu Weihnachten in Österreich das Christkind die Geschenke bringt, findet man in Amerika den Santa Claus und sein Rentiere, die mit einem Schlitten die Geschenke in der Nacht zum 25. Dezember zu jedem Haus bringen. In Russland bringt am 6. Jänner Väterchen Frost die Geschenke für die artigen Kinder. Dasselbe unterschiedliche Bild erhält man bei der Betrachtung der Osterfeierlichkeiten in den christlichen Ländern. Während bei uns nach der Fastenzeit die Feierlichkeiten auf das Osterwochenende begrenzt sind und mit dem Verstecken von Eiern, dem Schmücken von Zweigen und Familienfesten gefeiert wird, dauert das Fest in zum Beispiel in Mexiko rund zwei Wochen und hat Volksfestcharakter.
In Mexiko wird auch das Weihnachtsfest etwas anders gefeiert als bei uns in Zentraleuropa. In Österreich ist dieser Abend eine sehr besinnliche Zeit, bei der man mit der Familie ein tolles Essen genießt und dann gespannt auf das Christkind wartet. Der Abend ist in Mexiko aber nicht wirklich besinnlich, denn es wird ausgelassen gefeiert. Es herrscht hier ein großes buntes Treiben auf den Straßen und es wird die Herbergssuche von Josef und Maria öffentlich mit Umzügen dargestellt, die mit großen Feuerwerken ausgeschmückt sind. Diese Umzüge werden in Mexiko „Psadas“ genannt. Ein sehr wichtiger Bestandteil, vor allem für die Kinder, im mexikanischen Weihnachtsfest ist die Pinata. Dies ist auch bei uns bekannt, denn es handelt sich hier um ein Pappmachee- oder auch um ein Tongefäß, dass mit Früchten und Süßigkeiten gefüllt ist. Man hängt dies an der Zimmerdecke auf und die Kinder müssen mit verbunden Augen das Gefäß mit einem Stock zerschlagen, sodass sie an die Süßigkeiten kommen.
Eine Reise nach Mexiko in dieser Zeit ist also Geschmackssache. Nicht jeder möchte ein gemütliches und besinnliches Fest gegen eine Parade mit Feuerwerk auf der Straße tauschen. Wer sich dennoch darauf einlässt diese bunte Welt bei diesen Feiertagen gegen die eher besinnliche familiäre Atmosphäre zu tauschen, der kann das Land und die Leute in dieser Zeit besonders gut kennen lernen. Mit einem Mietwagen (Infos hier) kann man Mexiko aber sehr toll erkunden, wenn man sich für einen Urlaub in diesem wunderbaren Land entscheidet.

nicht hilfreichwenig hilfreichhilfreichsehr hilfreichhervorragend (2 Bewertung(en), Durchschnitt: 3,50 von 5)

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.